Landbäckerei Brack, Bad Hersfeld, Ludwigsau

Ausbildung im Bäckerhandwerk

Wir als Ausbildungsbetrieb bieten Euch eine hochwertige Ausbildung im Bäckerhandwerk, mit der Ihr Euch auch ohne Studium eine Basis für Euer zukünftiges (Berufs-)Leben schaffen könnt. Wie weit der Weg Euch im klassischen Handwerksberuf bringt, liegt an Euch. Vom Gesellen, Meister bis zum selbständigen Unternehmer - es ist alles möglich.

Folgende Ausbildungsberufe bieten wir an:

  • Bäcker/in 
  • Konditor/in 
  • Fachverkäuferin für Lebensmittelhandwerk 
  • Kaufmann/frau für Bürokommunikation

Starte in Deine berufliche Zukunft mit einer Ausbildung bei der Bäckerei Brack!

Dein Ansprechpartner ist Jörg Brack.

Brotteigherstellung

Ausbildung als Bäcker /in

Du bist?
geschickt, kreativ, kannst auch nachts arbeiten, liebst die Abwechslung, bist teamfähig, hast gerne nachmittags frei

Was brauchst Du?
Hauptschule oder Realschule oder Abitur

Was kommt auf Dich zu?

  • Herstellung von Brot , Brötchen und Gebäck 
  • Herstellung von Kuchen
  • Neue Rezepte kreieren

Was bekommst Du?
Unterstützung bei der praktischen und theoretischen Ausbildung durch eine/n motivierte/n Ausbilder/-in während Deiner 3-jährigen Ausbildung

1. Ausbildungsjahr 485,00 Euro
2. Ausbildungsjahr 620,00 Euro
3. Ausbildungsjahr 750,00 Euro
Extras: Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Benzingutscheine, Bonuszahlung für sehr gute Leistungen

Wann gehts los?
immer zum 01.08. jeden Jahres; mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bewerben oder einfach vorab anrufen

Was bringt Dir der Beruf?
einen sicheren und gut bezahlten Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeit zum Bäckermeister, Produktionsleiter oder ein Studium im Lebensmittelhandwerk, die Möglichkeit überall auf der Welt zu arbeiten, Einsatz auf Messen als Reisebackmeister 

Ausbildung als Konditor/ in

Ausbildung als Konditor/ in

Du bist?
geschickt, kreativ, künstlerisch begabt, liebst die Abwechslung und dass etwas vor deinen Augen entsteht

Was brauchst Du?
Hauptschule oder Realschule oder Abitur

Was kommt auf Dich zu?

  • Torten und Kuchenherstellung,
  • Füllungen und Cremes,
  • Garnieren, modellieren und gestalten

Was bekommst Du?
Unterstützung bei der Ausbildung durch geschulte Mitarbeiter

1. Ausbildungsjahr 485,00 Euro
2. Ausbildungsjahr 620,00 Euro
3. Ausbildungsjahr 750,00 Euro
Extras: Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Benzingutscheine, Bonuszahlung für sehr gute Leistungen

Ab wann?
zum 01.08. jeden Jahres

Was bringt Dir der Beruf?
einen sicheren und gut bezahlten Arbeitsplatz, Weiterbildungsmöglichkeit zum Konditormeister oder ein Studium im Lebensmittelhandwerk, Möglichkeit überall auf der Welt zu arbeiten

Landcafé Brack in Bebra

Ausbildung als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk

Du bist?
aufgeschlossen, kannst auf Menschen zugehen, freundlich, vielseitig, kannst mit Hektik umgehen

Was brauchst Du?
Hauptschule oder Realschule oder Abitur

Was kommt auf Dich zu? 

  • aktiv im Verkauf
  • Warenpräsentation
  • Kundengespräche
  • Snackherstellung 

Was bekommst Du?
Unterstützung bei der Ausbildung durch geschulte Mitarbeiter

1. Ausbildungsjahr: 485,00 Euro
2. Ausbildungsjahr: 620,00 Euro
3. Ausbildungsjahr: 750,00 Euro
Extras: Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen, Benzingutscheine, Bonuszahlungen für sehr gute Leistungen

Ab wann? 
zum 01.08. jeden Jahres

Was kommt danach?
Einsatz als Filialleitung; auch ein Studium ist möglich 

Ausbildung als Kaufmann/frau für Bürokommunikation

Ausbildung als Kaufmann/frau für Büromanagement

Du bist?
gerne am PC, kannst gut organisieren, magst Zahlen, hast eine gute Rechtschreibung, bist kommunikativ, kannst auch am Telefon souverän auftreten

Was brauchst Du?
Realschulabschluss oder Fachoberschule oder Abitur

Was kommt auf Dich zu?

  • Einblick in die Buchhaltung,
  • Einblick in das Personalwesen,
  • Marketing,
  • Verkaufsorganisation

Was bekommst du?
eine dreijährige Ausbildung in einem wachsenden Unternehmen mit kreativen Ideen

1. Ausbildungsjahr: 485,00 Euro
2. Ausbildungsjahr: 620,00 Euro
3. Ausbildungsjahr: 750,00 Euro

Ab wann?
ab 01.08. jeden Jahres 

Perspektiven:
Betriebswirt des Handwerks als Aufbaufortbildung, Aufnahme eines BWL-Studiums